Entdecken Sie den Harz !

Schulklasse besucht Harz-Imkerei

Zu meiner Homepage

Heinz Mahlmann, Rollberg 33, 37520 Osterode, Tel.: 0 55 22 / 50 55 950, Fax 0 55 22 / 50 69 241, e-mail Zu meiner Mailbox

 

 

Bienen beim Schlüpfen beobachtet

In Imkerkluft ausgestattet, ließen sich alle Schüler von Heinz Mahlmann vorführen, wie eine Bienenbeute aufgebaut ist, welches Handwerkszeug ein Imker braucht und wie man einen Smoker zum Rauchen bringt. Schließlich erlebten sie "live" an einem Bienenvolk bei geöffnetem Deckel, wie der Nektar aus der Frühtracht eingebracht wird und die junge Brut in den Zellen heranwächst. Ein besonderes Highlight war es, als die "Jungimker" 2 Bienen beim Ausschlüpfen beobachteten. Auch war die Klasse erstaunt, wie schwer Honigzargen bereits jetzt Ende April sein können. Ein Wissensquiz im Anschluss an den praktischen Teil zeigte, dass alle 11 SchülerInnen gut aufgepasst hatten und viel mehr über Bienen und die Imkerei wussten als vor ihrem Besuch. Sabine Mahlmann erklärte sich bereit, den Kindern Gelegenheit zu geben, beim Schleudern mitzuhelfen und die Weiterverarbeitung von frischem Honig mitzuerleben.

Klasse 7 schaut sich die Bienenprodukte an

Frau Tildtmann, und Bianca im Fachgespräch über Bienen

Frau Mahlmann erklärt, was man aus Honig alles machen kann

Pascal und Patrick warten gespannt auf die Bienen

Frau Tildtmann mit Imkerhut

Dominik, Pascal und Patrick freuen sich auf die Bienen

Lynn und Selma führen ein Interview mit Herrn Mahlmann durch

Pascal schützt sich vor den Bienen

Die Bienen bringen Pollen und Nektar in den Bienenstock

Herr Mahlmann zeigt, wie eine Bienenbeute aufgebaut ist

Hier sieht man eine Wabe mit Drohnenbrut

Herr Mahlmann und Marca im Gespräch über Honig