Insektenparty als Geburtstagsgeschenk

Da staunten Moritz und seine Freunde nicht schlecht, als nach dem Kaffeetrinken Imker Heinz Mahlmann aus Jerstedt vor der Tür stand und Geburtstagskind Moritz mit seinen Freunden auf den Bienenstand entführte.

Bienen einmal "live" beim Sammeln von Nektar und Pollen zu beobachten und echten Bienenhonig frisch aus der Wabe zu probieren, war das Highlight der Geburtstagsfeier. Als dann sogar noch ein "Schatz" im Garten gefunden wurde, war die Überraschung perfekt. Ein Quiz mit Fragen um die Imkerei rundete die tolle Geburtstagsfeier ab.

Wer Lust hat, kann ja einmal die Fragen beantworten und die Lösungen Imker Mahlmann mailen... 

 

Moritz und seine Freunde vor dem Imkereistand Heinz Mahlmann erklärt die Werkzeuge der Imkerei... Smoker, Imkerhut mit Pfeife, Stockmeißel,
Rauchtabak und Handschuhe
     
Moritz schaut noch etwas skeptisch Der Smoker wird betriebsbereit gemacht...   und gleich geht´s los
     
 Moritz darf als erstes ordentlich "rauchen" Dann wandern alle zum Bienenstand... Erst einmal die Bienen durch Rauch beruhigen
     
Nun kann die erste Honigwabe gezogen ... und leckerer Honig probiert werden  Das Gitter wird abgenommen...
Jetzt schaun´ wir uns den Brutraum an Ohne Stiche geht´s zurück zur Gruppe Auch seltene "Schätze" gibt´s beim Imker
Ein Gruppenfoto als Erinnerung... Anschließend werden die Kästen wieder verschlossen Blühende Rapsfelder verabschieden uns und
 wir verlassen die Harz-Imkerei Mahlmann.